Zitat von heute…

 

estragaramor-marc-chagal-lovers-and-flowers.jpg

“Vielleicht ist meine Kunst die Kunst eines Wahnsinnigen, ein funkelndes Quecksilber, eine blaue Seele, die über meine Bilder hereinbricht.”

Marc Chagall (aus der Autobiografie “Mein Leben”, 1931)

“Tal vez mi arte es el arte de un loco, un espumoso mercurio, un alma azul que desciende sobre mis cuadros.”  (Marc Chagall. De su autobiografía “Mi vida” de 1931)

Goya2

Die Phantasie, von der Vernunft verlassen, bringt unmögliche Ungeheuer hervor. Mit ihr vereint, ist sie die Mutter der Künste und die Quelle

Francisco de Goya

La imaginación abandonada por la razón, produce monstruos imposibles. Unidos con ella, ella es la madre de las artes y la fuente de sus deseos. (Francisco de Goya)